Zum Anfang springen

Insel Rügen

Seebrücke Sellin
Seebrücke Sellin

Blick über Schloß Spyker nach Arkona
Blick über Schloß Spyker nach Arkona

Steilküste bei Arkona
Steilküste bei Arkona

Kreidefelsen auf der Halbinsel Jasmund bei Saßnitz
Kreidefelsen auf der Halbinsel Jasmund bei Saßnitz

Restauriertes Gutshaus
Restauriertes Gutshaus auf der Halbinsel Jasmund

Allee auf Rügen
Allee auf Rügen - Teil der "Deutschen Alleen

Landschaft bei Kap Arkona
Landschaft bei Kap Arkona

Blühende Landschaften
Blühende Landschaften

Direkt vor der pommerschen Ostseeküste liegt Rügen als größte deutsche Insel mit einer Gesamtfläche von 926 Quadratkilometern. Sie gehört zum Bundesland Mecklenburg-Vorpommern und ist durch die Strelasundbrücke, sowie den Rügendamm mit dem Festland verbunden. 574 Küstenkilometer mit traumhaften, weißen Sandstränden, romantischen, schilfbewachsenen Buchten und bizarrer Steilküste locken stets zahlreiche Besucher auf die Insel und machen sie zu einem äußerst beliebten Reiseziel. Die reizvolle Landschaft kann auf verschiedenste Weise erkundet werden. Bei langen Spaziergängen, einer Fahrt mit dem Rasenden Roland, erlebnisreichen Wander- oder Radtouren oder einem Reitausflug wird der Urlauber auf viele landschaftliche Schönheiten stoßen, die die Insel Rügen so einzigartig machen. Ein großer Anziehungspunkt für Naturliebhaber sind die bekannten Kreidefelsen, die jeden Besucher schon von weitem beeindrucken.

Ein Besuch der Störtebeker-Festspiele von Ralswiek sind für Kulturinteressierte sicher ebenfalls ein großes Erlebnis. Die Festspiele finden auf einer Freilichtbühne statt, die sich zwischen dem Schloss Ralswiek und dem Jasmunder Bodden befindet. Das im Jahre 1894 erbaute Schloss ist von einer der schönsten Grünanlagen Rügens umgeben und wirklich sehenswert, denn nicht ohne Grund wird es als Märchenschloss von Rügen bezeichnet. Weitere Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Jagdschloss Granitz oder historische Bauwerke in Putbus, runden einen Aufenthalt auf der Insel Rügen auf angenehme Weise ab.

Zu jeder Jahreszeit versprüht die Insel ihren ganz besonderen Charme. Die Hauptsaison, zwischen Juni und August, wird vornehmlich von Badeurlaubern genutzt, die sich an den feinen, weißen Sandstränden erholen möchten. Auch an sehr warmen Tagen weht auf der Insel Rügen stets eine kühle Brise, sodass das Klima von Touristen als sehr angenehm empfunden wird. Doch der Herbst und Winter auf Rügen kann ebenfalls reizvoll und die Abende vor dem Kamin sehr gemütlich sein.

Zu den bedeutendsten Ferienorten Rügens gehören unter anderem die Seebäder Göhren, Binz und Sellin im Osten der Insel. Auch Sassnitz erfreut sich bei Touristen größter Beliebtheit und wurde als Erholungsort staatlich anerkannt.

Der Nationalpark Jasmund befindet sich auf der gleichnamigen Halbinsel und umfasst neben den berühmten Kreidefelsen auch den Buchenwald der Stubnitz. Bei zahlreichen Wellness-Angeboten wird Kreide verwandt. Den natürlichen Rohstoff, der auch exportiert wird, nennt man auch das weiße Gold von Rügen. Das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl informiert interessierte Besucher in einer großen Ausstellung mit Multivisions-Schau über die Entstehung der Kreidefelsen, sowie die Flora und Fauna der Insel Rügen. Auf abenteuerliche Weise können große und kleine Besucher die Natur zum Beispiel am Eiszeit-Gletscher entdecken. Vom Königsstuhl aus, auf einer Höhe von 114 Metern, hat der Besucher einen atemberaubenden Ausblick auf die Ostsee. Passionierte Wanderer können beim Durchstreifen der großen Buchenwälder und Überqueren der vielen, kleinen Bäche die Insel Rügen von ihrer schönsten Seite erleben. Urlauber haben aber auch die Möglichkeit, an geführten Wanderungen teilzunehmen, bei denen sie zahlreiche Informationen über den Nationalpark Jasmund erhalten. Zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft gehören, neben den Halbinseln Zingst und Darß, die Insel Hiddensee, sowie Teile der Westküste.

Das Freizeitangebot auf der Insel Rügen ist sehr vielfältig und bietet für jeden das richtige. Ein gut ausgebautes Wegenetz für Radfahrer und Wanderer, ermöglicht erlebnisreiche Freizeitgestaltung in gesundem Ostseeklima. Rügen ist natürlich ein Paradies für Wassersportler und als Top-Surf-Revier bekannt. Auch Sportangler und Segel-Freunde finden hier beste Bedingungen vor und können ihr Hobby in vollen Zügen genießen. Sportarten, wie Beach-Volleyball oder Beach-Soccer erfreuen sich ebenfalls größter Beliebtheit. Für Pferdefreunde ist ein Ausritt entlang der Küste, inmitten reizvoller Umgebung, ein tolles Erlebnis, an das sie sich stets erinnern werden.

In einer individuellen Unterkunft auf Rügen angefangen vom gemütlichen Pensionszimmer bis hin zum komfortablen Ferienhaus können Urlauber sich vom ersten Tag an wohlfühlen und den Aufenthalt auf der Insel Rügen einfach nur genießen.

Weitere Unterkünfte: Ferienwohnung Rügen


 Tipps und Infos für die Region






Anzeige



 Karte Rügen - Landkarte, Satellitenansicht

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Javascript, um die Karte und das Satellitenbild anzuzeigen.


 Wetter Kap Arkona - Rügen


Aktuelles Wetter, Temperaturen und Wassertemperaturen - Wettervorhersage für die Region Kap Arkona - Altenkirchen - Dranske - Breege

 Wetter Putbus - Rügen


Aktuelles Wetter, Temperaturen und Wassertemperaturen - Wettervorhersage für die Region Putbus - Binz - Sellin - Baabe - Göhren








Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Ostsee -
Insel Rügen


Anzeige: --> Es folgen Reiseangebote externer Anbieter





Ozeaneum in Stralsund

Das Ozeaneum und das Meeresmuseum in Stralsund sind beliebte Touristenziele. Urlauber und Ausflügler, die erlebnisreiche Tage an der Ostsee verbringen, sollten sich diese touristischen Highlights auf keinen Fall entgehen lassen. Während einem draußen ein kalter Wind um die Ohren weht, kann man im Ozeaneum und Meeresmuseum in Stralsund ganz entspannt auf Entdeckungsreise gehen. Kompassquallen, bunte Korallenfische und beeindruckende Walnachbildungen sind nur einige Beispiele für die große Vielfalt, die Besucher hier erwartet.

In verschiedenen Aquarien kann man unter anderem Kraken, Heringe, Ohrenquallen und Seehasen beobachten. Verschiedene Ausstellungen präsentieren zudem die Artenvielfalt, während das sogenannte Kindermeer auch kleinen Besuchern auf spielerische Art und Weise Wissen rund ums Meer und seine Bewohner vermittelt.



Rügen - Neuer Urlaubspark soll Tourismusangebot erweitern

Das derzeit herrliche Sommerwetter freut vor allem all diejenigen, die in Deutschland Urlaub machen. Eine Reise an die Küste, wie zum Beispiel auf die Ostseeinsel Rügen, lohnt sich jetzt also ganz besonders. Urlauber genießen auf Rügen ein äußerst vielfältiges Kultur-, Sport- und Freizeitangebot, das in absehbarer Zeit noch erweitert werden soll.

Der "Ferienpark Sonnengarten" in Altefähr soll ab 2016 insgesamt 44 Ferienhäuser bereithalten. Hierbei soll es sich um verschiedene Haustypen handeln, die jeweils bis zu sechs Personen Platz bieten. Auf einem rund 14.000 Quadratmeter großen Areal ganz in der Nähe vom Strelasund finden Feriengäste dann sicher ideale Urlaubsbedingungen vor.



Insel Rügen - Sehenswertes in Putbus

Die Stadt Putbus auf der beliebten Ferieninsel Rügen feierte nicht nur ihr 200-jähriges Bestehen, sondern hat ihren Besuchern auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten, die einen Aufenthalt äußerst abwechslungsreich gestalten. Im ehemaligen Affenhaus finden Interessierte das Rügener Puppen- und Spielzeugmuseum, das ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie darstellt. Auch das Uhrenmuseum, das künstlerische und historische Ausstellungsstücke bereithält, ist sicher einen Besuch wert.

Eine völlig verkehrte Welt können Urlauber im Kopfüberhaus auf Rügen erleben. Dieses steht auf seinem Spitzdach und verfügt über ein 35 Tonnen schweres Stahlskelett. Auch im Inneren des Hauses steht natürlich alles auf dem Kopf. Die Zimmerdecke ist der Boden, auf dem alle Einrichtungsgegenstände befestigt wurden. Ein Besuch garantiert sowohl interessante als auch amüsante Momente.



Rasanter Fahrspaß auf der Sommerrodelbahn Bergen

Die Insel Rügen ist ein beliebtes Reiseziel für Urlauber jeden Alters. Gesunde Seeluft, faszinierende Landschaften und reizvolle Ortschaften bieten beste Voraussetzungen für einen erholsamen Ferienaufenthalt. Rügen hält für Besucher aber auch ein buntes Unterhaltungsprogramm bereit, bei dem große und kleine Feriengäste auf ihre Kosten kommen. So zum Beispiel auf der Sommerrodelbahn in Bergen, die in malerischer Kulisse am Stadtrand zu rasanten Fahrten einlädt.

Auf einer Strecke von rund 700 Metern geht es durch sieben Steilkurven und über mehrere Bodenwellen, die für prickelnde Adrenalin-Stöße sorgen. Die schnellen Fahrer, die hier keine Geschwindigkeitsbegrenzung einhalten müssen, werden aber trotzdem geblitzt. Strafen sind hier nicht zu erwarten, sondern ein toller Schnappschuss, der an ein unvergessliches Fahrvergnügen erinnert. Besuchern steht ebenfalls ein Imbiss zur Verfügung, an dem sie sich für die nächste Tour stärken können.



Rügen - Paradies für Naturliebhaber

Die abwechslungsreichen Landschaften der Insel Rügen laden vor allem im Frühsommer zu ausgedehnten Wanderungen ein. In facettenreichen Naturräumen wie der Halbinsel Mönchgut, dem Gebiet der Granitz und den malerischen Landschaften im Westen Rügens finden Wanderer ein gut ausgebautes Wegenetz vor, das mehrere hundert spannende Kilometer umfasst und dem Urlauber die Insel in ihrer ganzen Schönheit erschließt.

Die Rügener Kreideküste erfreut sich bei Besuchern besonders großer Beliebtheit und bietet auch Wanderern ein ideales Terrain für erlebnisreiche Touren. So führt zum Beispiel der Hochuferweg entlang der berühmten, weißen Klippen durch den Nationalpark Jasmund. Hier ergeben sich immer wieder faszinierende Ausblicke auf die Kreideküste. Eine artenreiche Flora und Fauna lassen diese Wanderung zu einem wahren Naturerlebnis werden.



Rügen - Ferien auf dem Schloss

Die Insel Rügen erweist sich zu jeder Jahreszeit als lohnendes Reiseziel, das neben ursprünglichen Stränden, tollen Wanderrouten und interessanten Sehenswürdigkeiten auch komfortable Unterkünfte zu bieten hat. Seit Mai 2011 hält die Insel mit dem Hotel Schloss Ranzow in Lohme eine besonders noble Herberge für Urlauber bereit. Es liegt ganz in der Nähe des Buchwaldes im Nationalpark Jasmund, der erst kürzlich zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt wurde und bietet einen tollen Meerblick.

Insel-Urlauber finden im Schloss-Hotel insgesamt sechs luxuriöse Suiten und dreizehn komfortable Appartements vor, die mit Sicherheit auch höchsten Ansprüchen gerecht werden. Auf dem Areal sind außerdem ein 18-Loch-Golfplatz, sowie ein exklusives Wellness-Haus geplant. Für kulinarische Genüsse sorgen die hauseigene Schlossbäckerei und das Schlossrestaurant.



Herbsturlaub auf Rügen

Das gesunde Reizklima und die erkundungswürdigen Landschaften auf der Ostseeinsel Rügen erweisen sich als perfekte Basis für einen erholsamen Herbsturlaub mit Freunden oder der Familie. Attraktive Wellness-Angebote und ideale Bedingungen für ausgedehnte Strandwanderungen sowie komfortable Ferienhäuser und Ferienwohnungen lassen Naturliebhaber und Aktivurlauber gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. So kann man beispielsweise im Ostseebad Binz einen herrlichen Spätsommer und ein umfangreiches Kultur- und Freizeitangebot genießen. Ein Urlaub auf Rügen lohnt sich aber auch im Winter.



Rügen - Neuer Golfplatz in Lohme

Der Ferienort Lohme auf der Insel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern erweist sich als perfektes Reiseziel, wenn es um einen abwechslungsreichen Aktivurlaub geht. In reizvoller Landschaftskulisse kann man hier nicht nur erholsame Strandspaziergänge, sondern auch ausgedehnte Wanderungen, wie zum Beispiel über dem Hochuferweg, unternehmen. Von hieraus erhalten Wanderer einen einzigartigen Ausblick auf die Küste und das berühmte Kap Arkona.

In der Küstenstadt Lohme entstand eine neue 9-Loch-Golfanlage, die im Sommer 2015 eröffnet wurde. Anhänger des Golfsports, die beim Ausüben ihres Hobbys gesunde Ostseeluft und ein malerisches Panorama genießen möchten, sind in Lohme auf Rügen genau richtig.








Seitenanfang