Zum Anfang springen

Kühlungsborn

Seebrücke in Kühlungsborn Ost

Strand in Kühlungsborn Ost

Kühlungsborn stellt das größte Ostseebad Mecklenburgs dar und besticht mit wunderschönen, restaurierten Gästehäusern und Villen, die im Stil der Bäderarchitektur errichtet wurden. Das dichte, hügelige Waldgebiet des Ortes ist ein großer Anziehungspunkt für Aktivurlauber, die auf erlebnisreichen Wanderwegen die einzigartige Naturlandschaft erleben können. Die erholsame Ruhe und eine große Tier- und Pflanzenvielfalt machen einen einfachen Spaziergang zu etwas ganz Besonderem.

Badebegeisterte und Sonnenanbeter sind am traumhaften Strand von Kühlungsborn bestens aufgehoben. Mit einer Länge von sechs Kilometern verspricht er pures Badevergnügen. Da der Strand nur langsam ins Meer abfällt, kommen Familien mit kleinen Kindern sehr gern hierher. Die jungen Badegäste haben an dem 50 Meter breiten Strand ausreichend Platz, große Sandburgen zu bauen und sich richtig auszutoben. Wassersportfans haben hier die Gelegenheit, populäre Sportarten, wie Surfen, Tauchen oder Segeln, auszuüben. Ein besonderer Blickfang des Kühlungsborner Strandes ist die 240 Meter lange Seebrücke, die zu einem Spaziergang einlädt. Mit köstlichen Fischspezialitäten und anderen Leckereien locken zahlreiche Imbissbuden, Restaurants und Cafes, die sich direkt an der schön gestalteten Uferpromenade befinden.





Anzeige



Blick auf Kühlungsborn Ost

Kühlungsborn Ost

Das Ostseebad Kühlungsborn wird auch die "Grüne Stadt" genannt, denn die reizvollen Grünanlagen und Alleen begleiten den Besucher durch den ganzen Ort. Der Komfort von heute und der Charme zurückliegender Zeiten verbinden sich in Kühlungsborn auf besondere Weise. Zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes gehören unter anderem die Konzertgärten Kühlungsborn Ost und West, die schon rund 100 Jahre musikinteressierte Besucher anlocken. Vor der traumhaften Kulisse der Ostsee kann man hier verschiedensten Konzertveranstaltungen lauschen. Die evangelische Sankt-Johannis-Kirche ist gleichzeitig die älteste Kirche Kühlungsborns. Der älteste Teil des Gebäudes ist das gemauerte, rechteckige Kirchenschiff, das aus Feldsteinen erbaut wurde. Im schlichten Innenraum der Kirche sind barocke Glasmalereien und verschiedene Schnitzfiguren zu besichtigen.

Folglich ist das Ostseebad Kühlungsborn ein lohnendes Reiseziel, denn es hat Naturliebhabern, Kulturinteressierten und Strandurlaubern gleichermaßen viel zu bieten.

 Tipps und Infos für die Region






Anzeige






Karte und Satellitenansicht Kühlungsborn

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Javascript, um die Karte und das Satellitenbild anzuzeigen.







Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Ostsee


Anzeige: --> Es folgen Reiseangebote externer Anbieter





Ostseebad Kühlungsborn - Strand, Meer und viel Kultur

Das liebenswerte Stadtbild von Kühlungsborn ist vor allem geprägt von den kunstvoll verzierten Häuserfassaden der Bäderarchitektur, die Zeugen der weitreichenden Geschichte des Ortes sind und bis heute einen echten Blickfang bilden. In dieser schönen Kulisse finden Urlauber auch Deutschlands längste Promenade, die sich über vier Kilometer erstreckt und einen unverbauten Ausblick auf Strand und Meer bietet.

Auch Shopping-Fans kommen in Kühlungsborn auf ihre Kosten, denn attraktive Einkaufsstraßen locken mit einem vielfältigen Angebot. Highlight ist natürlich der schöne, weiße Sandstrand, an dem sich auch Familien mit kleinen Kindern gut aufgehoben fühlen. Die hervorragende Wasserqualität und ein barrierefreier Badesteg machen einen Strandurlaub im Ostseebad Kühlungsborn zu einem wahren Vergnügen.



Ostseebad Kühlungsborn - Auch im Winter ein attraktives Reiseziel

Das Ostseebad Kühlungsborn im deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern ist zu jeder Jahreszeit ein attraktives Reiseziel, das unter anderem auch tolle Ausflugsziele zu bieten hat. Im Umland von Kühlungsborn locken zum Beispiel die Hansestadt Rostock und andere Seebäder wie Heiligendamm, Rerik und Warnemünde mit interessanten Sehenswürdigkeiten und purem Freizeitvergnügen für die ganze Familie. Das Ostseebad Kühlungsborn selbst präsentiert sich seinem Besucher mit eindrucksvoller Bäderarchitektur, prachtvollen Villen und endlos langen Sandstränden.

Warm eingepackt können Urlauber im Winter lange Spaziergänge am Strand oder auf der Strandpromenade genießen. Größter Beliebtheit erfreuen sich auch die zahlreichen Wellness-Angebote, die Entspannung und Erholung versprechen. Erstklassige Hotels, komfortable Ferienwohnungen und vorzügliche Restaurants mit Meerblick lassen keine Wünsche mehr offen.






Seitenanfang