Zum Anfang springen

Bansin


Seehotel Baltic Bansin an der
Ecke Bergstraße / Seestraße


Villa Vineta an der Strandpromenade Bansin

Historische Badekarren
Historische Badekarren

Blick zum Hotel Kaiser Wilhem und zur Villa Germania
Blick zum Hotel Kaiser Wilhem und zur
Villa Germania an der Strandpromenade

Möwen auf der Seebrücke Bansin
Auch Bansin hat eine Seebrücke.

Bansin ist das kleinste und westlichste der drei Kaiserbäder. Im 13. Jahrhundert als kleine Siedlung gegründet, gehört das Ostseebad Bansin heute zu den beliebtesten Reisezielen der Insel Usedom. Der Trend zum Badebetrieb erfasste den Ort erst Ende des 19. Jahrhunderts, die Erholungssuchenden entdeckten aber sehr schnell die Attraktivität und Vorzüge des kleinen Seebades. Die Bergstraße in Bansin zählt, mit einer beeindruckenden Bäderarchitektur, zu den schönsten Straßen der Ostseeküste.

Das Ostseebad Bansin hat seinen alten Glanz bis heute nicht verloren und präsentiert sich seinem Besucher mit elegantem Charme. So zieht es stets zahlreiche Urlauber an die wunderschönen, weißen Sandstrände, die von üppig bewachsenen Dünen gesäumt sind. Sehr beeindruckend, neben der schön gestalteten Strandpromenade, ist auch die lange Seebrücke, an der täglich viele Ausflugsschiffe anlegen. Am Langenberg haben Besucher des Seebades die Möglichkeit, den Fischern bei ihrer Arbeit zuzusehen und den fangfrischen Fisch käuflich zu erwerben. Das Ufer des Schloonsees lädt in reizvoller Umgebung zum Bummeln ein und stellt bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen ein beliebtes Ausflugsziel dar. Tierfreunde kommen in Bansin ebenfalls auf ihre Kosten, denn das große Tropenhaus verfügt über eine toll gestaltete Tieranlage, in der tropische Tiere, wie zum Beispiel Schlangen, Affen, Schildkröten und Kaimane, bestaunt werden können. Bei Familien mit kleinen Kindern findet das große Freigelände mit Streichelzoo großen Anklang. Zahlreiche Vogelarten, Ziegen und Alpakas sind hier in wunderschönen Gehegen untergebracht und können von den Kindern hautnah erlebt werden.

Die einzigartige Naturlandschaft in und um Bansin bietet Aktivurlaubern ein breites Netz an Rad- und Wanderwegen. Auf schönen Pfaden haben Naturliebhaber hier die Gelegenheit, die teilweise hügelige Landschaft mit romantischen Seen und schönen Waldabschnitten zu erkunden. Bei einer Wanderung, die den Urlauber hinter die historische Bergmühle führt, eröffnet sich ein traumhafter Ausblick auf sechs Binnenseen, das Achterwasser und die weite Ostsee. Individualreisenden stehen im Ostseebad Bansin herrliche Ferienhäuser und geräumige Ferienwohnungen zur Verfügung, die einen ungebundenen, frei gestaltbaren Aufenthalt möglich machen. Den Abend kann man in einem schönen Strandcafe oder einem der vorzüglichen Restaurants bei traditionellen Genüssen ausklingen lassen.


Hotels und Villen in Bansin
Lupenreiner Ostseestrand in Bansin



Anzeige



Bansin - Blick von der Seebrücke



Karte und Satellitenansicht Bansin

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Javascript, um die Karte und das Satellitenbild anzuzeigen.








Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Ostsee -
Kaiserbäder auf Usedom


Anzeige: --> Es folgen Reiseangebote externer Anbieter





Seitenanfang